Frühe Neuzeit – Grundlagen / Chroniken

Altertum, Mittelalter, Neuzeit – Periodisierungen und ihre Schwierigkeiten

Die Einteilung der Vergangenheit ist manchmal eine recht willkürliche Angelegenheit – und doch so nützlich für die Orientierung und die Kommunikation über das Geschehene. Um 1700 veröffentlichte der Hallesche Professor Christoph Cellarius den dritten Band seiner Universalgeschichte. Sie setzt um 1600 ein und erhielt den Titel “Historia Nova”, die “Neue Geschichte”. Sie löste in seinen Augen die Geschichtsläufe des Mittelalters ab.

Diese Einteilung steht bis heute: Dem Altertum folgte das Mittelalter, das wiederum von der Neuzeit abgelöst wurde. Der Begriff “Neuzeit” und die Unterteilung derselben freilich folgten erst sehr viel später.

Auf dieser Website wird für die Frühe Neuzeit die Zeit vom 16. bis zum 18. Jahrhundert angenommen, auch wenn klar ist, dass es gute Argumente für die eine oder andere Festsetzung gibt: Die politische Geschichte kennt andere Grenzen als die Kulturgeschichte, die theologisch ausgerichtete Geschichte andere “Epochen”als die Kunstgeschichte. Und überhaupt: Dass die Neuzeit erst Anfang des 16. Jahrhunderts angesetzt wird, trifft auch nur auf den deutschen Raum zu. In Frankreich oder Italien etwa wird der Beginn eher in der Mitte des 15. Jahrhunderts gesehen.

So strittig die Anfangs- und Endpunkte sind, so unsicher sind auch die “Unterabteilungen” der Frühen Neuzeit, die verbunden sind mit Begriffen wie Reformation, Gegenreformation, Barock, Absolutismus, Aufklärung u.v.m.

Die folgende Chronik umfasst die Jahre 1500 bis 1800. Auch hier hätte eine anderer Startpunkt gewählt werden können und auch das Ende mag abrupt erscheinen. Aber irgendwo muss man ja beginnen und aufhören… Geografisch steht bei der Zeitleiste das “Heilige Römische Reich deutscher Nation” im Mittelpunkt. Geplant ist jedoch, die Chronik sowohl zeitlich als auch geografisch weiter auszudehnen.

  • 16. Jahrhundert:
    Reformation, Bauernkrieg, Gegenreformation, Kleine Eiszeit, Hexenverfolgungen
  • 17. Jahrhundert:
    Barock, Dreißigjähriger Krieg, Westfälischer Friede, Rheinbund, Pfälzer Krieg
  • 18. Jahrhundert:
    Aufklärung, Spanischer Erbfolgekrieg, Schlesische Kriege, Josephinismus, Rousseau, Kant

Suchen Sie nach einem bestimmten Ereignis oder nach Geschehnissen, die sich über viele Jahre hingezogen haben, dann können Sie entweder die Suche oben rechts oder die nachfolgende Auflistung nutzen:

  • Die Frühe Neuzeit von A-Z
    Hier finden Sie die in der Chronik der einzelnen Jahrhunderte beschriebenen Ereignisse gesammelt und geordnet nach einzelnen Themen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

XML Sitemap

[lastupdated]