Literatur zur Romantik

Die Liste bietet einen kleinen Überblick empfehlenswerter Literatur zur Geschichte der Romantik – völlig subjektiv und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Sie wird nach und nach erweitert.

Dahlhaus, Carl und Norbert Miller: Europäische Romantik in der Musik: Gesamtwerk in 2 Bänden. Stuttgart 2007

Kremer, Detlef: Romantik: Lehrbuch Germanistik. 3., aktualis. Aufl. Stuttgart 2007

Safranski, Rüdiger: Romantik: Eine deutsche Affäre. 4. Aufl. Frankfurt am Main 2011
Sehr gut lesbar, auch relativ schwere Gedankenzüge verständlich erklärt. Leider werden nicht alle Aspekte der Romantik beleuchtet, z. B. die Musik.

Schulz, Gerhard: Romantik: Geschichte und Begriff. 3. Aufl. München 2007

Uerlings, Herbert: Theorie der Romantik. Ditzingen 2000

Wolf, Norbert: Kunst-Epochen: Klassizismus und Romantik. Ditzingen 2002

Ein Kommentar

  1. juergen czwienk sagt:

    Ich empfehle die kostenlose App “Impuls Romantik”. Darin haben wir alle Personen und Aspekte der Romantik in der Rhein Main Region veröffentlicht. Ausgesuchte Audio-Beispiele ((Zitate, Musik ect.) machen die Romantik auch hörbar. Für iPhone und Android erhältlich. Wir haben sehr gute Reaktionen auf die wirklich umfangreiche Recherche erhalten und bauen inhaltlich weiterhin aus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

XML Sitemap