Tag Archiv für Emile

Chronik: 18. Jahrhundert – 1762

1762: Christoph Willibald Gluck: Orfeo ed Euridice – eine neue Oper!
Der 1714 in der Oberpfalz geborene Gluck, Sohn eines Försters, spielte schon früh mehrere Instrumente. In Prag studierte er zunächst Logik und Mathematik, kam dann auch nach Wien, Italien und England. In Mailand  nahm er Unterricht im Komponieren – und schrieb eine erste Oper, die 1741 ebendort uraufgeführt wurde. Weiterlesen

XML Sitemap