Tag Archiv für Il Principe

Chronik: 16. Jahrhundert – 1513

1513: Eucharius Rösslin: Hebammenbuch
Eucharius Rösslin, der in Frankfurt, später in Worms als Stadtarzt arbeitete, veröffentlichte 1513 das erste deutsche Buch zur Geburtshilfe: “Der swangern frawen und Hebammen Rosegarten”. Das Buch fand eine relativ weite Verbreitung und war wohl hauptsächlich für die Praxis der Geburtshelferinnen gedacht.

 

1513: Niccolò Machiavelli: Il Principe
1513 verfasste Machiavelli sein 1532 gedrucktes Werk “Il Principe”. Darin ordnete er “Gewinnung und Erhaltung der Macht um ihrer selbst willen allen moralischen Bindungen des Fürsten über und legte so den Grundstein für die Vorstellung von einem vom sonstigen Moralkodex befreiten Staatsethos” (Burkhardt, 1985, S. 14) – später Staatsräson genannt.

1513-1514: Entstehung der berühmten Kupferstiche “Ritter, Tod und Teufel”, “Der heilige Hieronymus im Gehäus” und “Melencolia I” Albrecht Dürers

1513–1521: Papst Leo X. (Lebensdaten: 1475-1521)

XML Sitemap