Tag Archiv für Vereinigde Oostindische Compagnie

Chronik 17. Jahrhundert – 1602

1602: Gründung der Vereinigden Oostindischen Compagnie (VOC)
Im 17. Jahrhundert avancierte die niederländische Republik zu einer Großmacht, sowohl politisch als auch wirtschaftlich. Dies zeigte sich u.a. an den Gründungen zweier Handelsgesellschaften, der Vereinigden Oostindischen Compagnie (VOC), 1602, und der Westindischen Compagnie (WIC) im Jahre 1621.


1602: Canzone alla Francese – die erste Triosonate
Lodovico Grossi da Viadanas Triosonate für Violine, Cornetto (ein flötenähnliches Instrument, das wie eine Trompete geblasen wird) und dem Generalbass wird allgemein als erste Triosonate in der Musikgeschichte bezeichnet. Die Triosonate wird sich im Barock zu einer der wichtigsten Sonatenform entwickeln und in Arcangelo Corelli ihren Meister finden. (Reclam Buch der Musik, 2001, S. 126)

XML Sitemap