Tag Archiv für Vorklassik

Chronik: 18. Jahrhundert – 1743

1743: Pest in Messina (Sizilien)
Bei dem Ausbruch der Pest im Juni 1743 in Messina sollen allein in der Stadt ca. 30.000 Menschen an der Seuche gestorben sein.

1743-1778: Die Mannheimer Schule
Das Orchester und seine Musik muss für seine Zeit außergewöhnlich gewesen sein. Und es prägte eine neue Art der Sinfonie entscheidend: die klassische Sinfonie.

Alles begann wohl 1741 oder 1742 mit dem Eintritt des Violonisten Johann Stamitz’ in das Mannheimer Hoforchester. Weiterlesen

Chronik: 18. Jahrhundert – 1753

1753 / 1762: Carl Philipp Emanuel Bachs “Versuch über die wahre Art das Clavier zu spielen”
Carl Philipp Emanuel war, 1714 in Weimar geboren, der zweite Sohn Johann Sebastians. Von ihm erhielt er Musikunterricht, bevor er ab 1731 in Leipzig Jura studierte – sieben Jahre später widmete er sich allerdings komplett der Musik. Er wurde 1738 Cembalist am Hofe Friedrichs, dem späteren König Friedrich der Große, drei Jahre später zog er als Kammercembalist mit dem König nach Berlin. Weiterlesen

XML Sitemap