Tag Archiv für Calvin

Chronik: 16. Jahrhundert – 1553

1553: Miguel Serveto (a. Michael Servet): Beschreibung des kleinen Blutkreislaufs
1553 veröffentlichte der spanische Arzt Miguel Serveto die Schrift “Christianismi restitutio”, in der erstmals der kleine Blutkreislauf des Menschen annähernd richtig beschrieben wurde. Serveto war ein Kritiker der Trinitätslehre, wurde daher von der katholischen Inquisition verfolgt. In Genf ließ ihn Calvin 1553 festnehmen und anklagen – aus “Sorge um dessen Seelenheil”. Serveto wurde noch im gleichen Jahr auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

1553-1558: Katholische Restauration in England unter Mary Tudor
Nachdem die Kirche in England unter König Edward IV. lutherischem und reformiertem Gedankengut öffnete, suchte die mit dem spanischen König Philipp II verheiratete Mary Tudor (Maria die Katholische), England wieder zum katholischen Glauben zurückzuführen. Stellen wurden neubesetzt, Kirchenleute abgesetzt und z.T. hingerichtet (z.B. der Erzbischof von Canterbury, Thomas Cramner) und die Lehren geändert. Unter Elisabeth I. wandelte sich das theologische Blatt dann wieder und die englische Staatskirche wurde wiederhergestellt.

Frühe Neuzeit – Linktipps: Johannes Calvin / Calvinismus

Internetportale zu Calvin

  • Calvin.de
    Die Seite der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) bietet vielfältige Informationen zum Reformator Johannes Calvin: Lebenslauf und Bilder, sein Werk, seine Wirkung (u.a. zur Kaptalismustheorie Max Webers), seine Lieder und Predigten. Sehr informativ und schön aufbereitet!
  • Reformierter Bund
    Der Reformierte Bund Deutschland e.V. hat 2009 ein Calvin-Special zusammengestellt mit Informationen zu seinenm Leben und seinen theologischen Ansichten. Außerdem gibt es (unter “Medien”) auch Unterrichtsmaterialien.
  • Reformierter Bund: Calvin 2009
    Der Reformierte Bund hatte 2009 eine Website ins Leben gerufen, die bis heute weiter gepflegt wird. Besondersinteressant sind hier die Abschnitte über die theologischen Ansichten Calvins und der Abdruck seines Gesamtwerkes aus dem “Corpus reformatorum” (beides unter “calvin theo”).
  • Ausstellung des Deutschen Historischen Museums und der Johannes a Lasco-Bibliothek, Emden
    Auf den Seiten des Deutschen Historischen Museums finden sich noch die Texte und einige Bilder zur Ausstellung “Calvinismus. Die Reformierten in Deutschland und Europa” vom 1. April 2009 bis 19. Juli 2009: u.a. über Calvin und Genf, das Bekenntnis, über die reformierten Allianzen in Europa, über den Bildersturm.

Lexikonartikel über Calvin

Schriften Calvins

Unterrichtsmaterialien zu Johannes Calvin und den Calvinismus

Siehe auch

XML Sitemap