Beiträge

Chronik: 18. Jahrhundert – 1722

1722: Johann Sebastian Bach: Das Wohltemperierte Klavier (Teil 1) Das Wohltemperierte Klavier ist ein Klavierwerk von Bach aus seiner Zeit in Köthen. Hier arbeitete Bach als Hofkapellmeister des Fürsten Leopold von Anhalt-Köthen, einem Musikfreund und Calvinist. Das Werk selbst ist eine Sammlung von 24 Präludien und Fugen. Der Ausdruck „Wohltemperiertes Klavier“ zielt auf die Stimmung […]

Chronik: 18. Jahrhundert – 1733

1733: Kantonreglement für Brandenburg-Preußen Mit dem Reglement des preußischen Königs Friedrich Wilhelms I. sollte das Anwerben von Soldaten besser organisiert werden. Der Historiker Gustav Schmoller sieht in dem Kantonreglement sowohl einen wichtigen Baustein hin zu einer allgemeinen Wehrpflich, als auch „einen der wichtigsten Schritte zur Anbahnung des Staatsbürgertums“, da Bauern nun nicht mehr nur dem […]