Beiträge

Chronik: 16. Jahrhundert – 1535

1535: Täuferreich in Münster (s. 1534: Täuferreich in Münster) 1535: Gesellschaft der Heiligen Ursula (Ursulinen) gegründet Angela Merici gründete 1535 diese Gemeinschaft, die auch Ursulinen genannt wird. 1582 bestätigte Papst Gregor XIII. die Statuten der Gesellschaft. 1535: Die Bibel, übersetzt von Louis Olivier, erscheint in französischer Sprache Die Schrift erschien mit einem Vorwort von Johannes […]

Chronik: 16. Jahrhundert – 1534

1534: Gründung des Jesuitenordens Ignatius von Loyola gründet 1534 die Gesellschaft Jesu in Paris. Der Orden wird 1540 von Rom zugelassen und sollte später eines der wichtigsten Instrumente der Gegenreformation werden. Alle WebHistoriker.de-Artikel zum Thema „Reformation, katholische Reform, Konfessionalisierung“ 1534: Die vollständige Lutherbibel erscheint Bereits bei seinem Aufenthalt auf der Wartburg 1521/22 hatte Martin Luther […]

Chronik: 16. Jahrhundert – 1531

1531: Zweiter Kappeler Krieg / Tod Zwinglis / Heinrich Bullinger wird Nachfolger Schon länger deutete sich eine kriegerische Auseinandersetzung in der Schweiz an: Altgläubige und der Reformation anhängige Orte standen sich schon seit einigen Jahren recht unversöhnlich gegenüber. 1529, im so genannten Ersten Kappeler Krieg, konnte ein Krieg noch abgewendet werden. 1531 kam es dann […]